Mein Mann sagt, er hat sich wegen der Scheidung ausgedacht – gibt es eine Möglichkeit, seine Meinung zu ändern?

Von Sandra am 25. April 2023 in Gesundheit

Ich höre oft von Ehefrauen, die bereit sind, fast alles zu versuchen, um die Meinung ihres Mannes zu ändern, wenn er eine Scheidung wünscht oder einreicht. Viele dieser Ehemänner scheinen sich ihrer Entscheidung ziemlich sicher zu sein, und einige gehen sogar so weit, ihren Frauen zu sagen, dass ihre Entscheidung getroffen ist. Doch viele Bräute weigern sich, die Hoffnung aufzugeben, dass etwas passieren wird, um das Blatt zu wenden.

Ich hörte zufällig eine Frau, die zu mir sagte: „Mein Mann hat mir vor ungefähr vier Wochen gesagt, dass er sich scheiden lassen möchte. Seitdem sucht er nach Wohnungen und hat ein paar Scheidungsanwälte gesehen. Scheint, als würde er Zeiten, in denen er es zu tun scheint, total folgen gut gelaunt sein, ich habe ihn angesprochen und ihn gebeten, seine Meinung zu ändern Wir haben eine wunderbare Sache am Laufen Wir haben ein Leben und eine Familie aufgebaut Ich habe Angst davor, was eine Scheidung mit meinen Kindern machen wird Ich Ich denke, mein Mann handelt zu schnell. Wir haben noch nicht einmal versucht, unsere Ehe zu retten. Aber jedes Mal, wenn ich mit ihm darüber spreche, meine Meinung zu ändern, hält er mich kalt. Er sagt mir sehr direkt, dass die Scheidung bevorsteht und so Es gibt nichts, was ich tun oder sagen kann, um das zu ändern. Viele meiner Freunde sagen mir, dass er sehr klar war und dass ich es einfach akzeptieren und aufgeben muss. Meine Mutter sagt, es gibt immer eine Chance, dass er es irgendwann tun wird seine Meinung ändern Wer hat recht Ist es überhaupt möglich, dass er sich ändert?

Es stört mich wirklich, wenn wohlmeinende Freunde so bereitwillig Kommentare abgeben, die das Leben und die Ehe eines anderen beeinflussen könnten. In meinen Augen ist das sehr fahrlässig. Sie können die Zukunft nicht vorhersagen, und was Sie wirklich brauchen, ist ihre Unterstützung, nicht ihre düsteren Vorhersagen. Meiner eigenen Erfahrung nach ist es durchaus möglich, dass ein Ehemann seine Meinung ändert und sich scheiden lassen möchte. Es ist in meinem eigenen Leben passiert und ich habe es bei vielen anderen Paaren gesehen. Natürlich geschieht dies sicherlich nicht in allen Fällen. Und oft geschieht dies nicht zufällig oder zufällig. Oft braucht man nicht nur Entschlossenheit, sondern auch einen Plan. Auf dieses Thema werde ich im nächsten Artikel zurückkommen.

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Mann seine Meinung über die Scheidung ändern kann: Die verschiedenen Gründe, warum Männer ihre Meinung ändern, sind zu zahlreich, um sie hier aufzulisten. Aber einige häufige Gründe sind, dass er sich ein wenig beruhigt und erkennt, was für ein großer (und letzter) Schritt eine Scheidung ist. Manchmal sieht er Veränderungen in Ihnen oder in der Art und Weise, wie Sie miteinander umgehen, die er als positiv oder ermutigend empfindet. Manchmal hat er das Gefühl, zu schnell gegangen zu sein und die Ehe eine zweite Chance verdient zu haben. Andere Male denkt er an seine Familie oder seine Liebe zu dir, die bleibt.

Manchmal kann man wirklich Glück haben, dass er diese Erfolge alleine erzielt. Aber ich denke, es ist ziemlich riskant, es dem Zufall zu überlassen. Meiner Meinung nach ist es besser, einen Plan zu entwickeln und ihn so umzusetzen, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass er seine Meinung ändert. Ich werde darüber sprechen, wie man es unten macht.

Seien Sie sich bewusst, dass er oft seine Meinung ändert, wenn er denkt, dass sich Ihre Situation oder Ihre Beziehung geändert hat: Hier ist etwas, das Sie wirklich verstehen müssen. Es ist unwahrscheinlich, dass er seine Meinung ändert, wenn er nicht glaubt, dass sich auch die Situation geändert hat. Normalerweise muss er seine Meinung über etwas Wichtiges ändern – Sie, Ihre Ehe, Ihre Probleme oder Ihre Situation – damit er seine Meinung über die Scheidung ändert.

Wenn Sie die Situation objektiv betrachten, können Sie oft erkennen, was geändert werden muss. Sobald das passiert, müssen Sie entscheiden, wie Sie es auf die aufrichtigste und authentischste Weise ändern können. Denn sehr oft wird Ihr Mann automatisch vermuten, dass Sie nur Änderungen vornehmen, um ihn dazu zu bringen, die Scheidung abzubrechen. Seien Sie also sehr vorsichtig und überlegen Sie, was Sie ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für etwas entschieden haben, das Sie langfristig tatsächlich ändern können. Denn wenn Sie es nicht können, haben Sie vielleicht nur eine Chance. Wenn er denkt, dass du ihn nur manipulierst, wird er dir wahrscheinlich jetzt oder jemals noch eine Chance geben.



Source by Leslie Cane

Ähnliche Beiträge zum Thema Mein Mann sagt, er hat sich wegen der Scheidung ausgedacht – gibt es eine Möglichkeit, seine Meinung zu ändern?

« »